+++Die Bewerbung zum Studienstart Oktober 2016 ist bis zum 15.07. möglich!+++

An der TU Dortmund ist das Lehramtsstudium grundsätzlich zulassungsbeschränkt. Das bedeutet, ihr müsst euch für das Fach Bildungswissenschaften online bewerben. Das Fach Sozialwissenschaften kann im Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen und im Lehramt an Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen studiert werden.

Nachdem alle Bewerbungen eingegangen sind, wird anhand der Noten und der Wartezeit der Bewerber ermittelt, bis zu welcher Durchschnittsnote/Anzahl Wartesemester eine Zulassung erfolgen kann. Der sog. numerus clausus (N.C.) steht also nicht von vornherein fest, sondern spiegelt das Verhältnis von Bewerbern und der Anzahl an Studienplätzen wieder. Die N.C.-Werte der vergangenen Semester können hier eingesehen werden. Sobald ihr eine Zulassung für das entsprechende Lehramt erhalten habt, könnt ihr euch eure Unterrichtsfächer (HRSGe, GyGe, BK) oder euren Lernbereich (G, SF) frei aussuchen, sofern diese nicht ebenfalls einem NC unterliegen.

Für das Fach Sozialwissenschaften ist sowohl im Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen als auch im Lehramt an Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen eine gesonderte Bewerbung erforderlich, da dieses Fach zusätzlich zulassungsbeschränkt ist.

Das Lehramtsstudium an der TU Dortmund kann nur im Wintersemester aufgenommen werden. Der Bewerbungszeitraum beginnt in der Regel mitte Juni und endet am 15. Juli jedes Jahres. Alle weiteren Informationen, eine genaue Beschreibung des Bewerbungs- und Zulassungsprozesses und den Link zum Online-Bewerbungsportal findet ihr auf der Homepage der TU Dortmund im Bereich Einstieg.

Informationen zu Studieninhalten und Studienverlauf des Fachs Sozialwissenschaften gibt es auf unserer Seite unter Studium